AUCH IN LANDWIRTSCHAFT STECKT WIRTSCHAFT.

21. September 2017 by FDP Stade in Wirtschaft 0 comments
AUCH IN LANDWIRTSCHAFT STECKT WIRTSCHAFT.

Land- und Forstwirtschaft sind Garanten für Arbeitsplätze. Damit das so bleibt, braucht es eine vernünftige Balance zwischen ökonomischen und ökologischen Anforderungen. Denn nur ein Landwirt, der mit seinem Hof etwas verdient, kann die nötigen Ausgaben für bessere Technik und neue Maschinen finanzieren und so höhere Standards ermöglichen. Eine schnelle Eins-zu Eins-Umsetzung von EU- und Bundesrecht in Landesrecht garantiert faire Wettbewerbsbedingungen für die gesamte Agrar- und Ernährungswirtschaft.

Auch bei der Nutzung von Windenergie, Anwohnerbedürfnissen und Natur-und Landschaftsschutz ist ein besserer Interessenausgleich möglich: Wir fordern einen Mindestabstand vom Zehnfachen der Nabenhöhe.

Außerdem muss der Schutz der Tierhalter vor dem Wolf sichergestellt werden. Wir wollen, dass der Wolf ins Jagdrecht aufgenommen wird und Fördermaßnahmen für betroffene Tierhalter ausgeweitet werden. Nur gemeinsam lassen sich Konflikte vorrausschauend lösen, und die Nutzung unseres Landes durch AM 15. OKTOBER: nachfolgende Generationen sicherstellen.

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top